Mörlbach

Die früher selbstständige Gemeinde Mörlbach zählt derzeit ca. 172 Einwohner und schloss sich in der Gebietsreform im Jahr 1978 der Gemeinde Gallmersgarten an. Im landwirtschaftlich geprägten Dorf ist die Chorturmkirche St. Laurenzius der Mittelpunkt. In Mörlbach befinden sich viele Vereine wie z.B. der Posaunenchor, der Feuerwehrverein, eine Güllegemeinschaft, der Gartenbauverein, ein BBV-Ortsverband und der Liederkranz Mörlbach. Die gemeindeeigene Gastwirtschaft Zur alten Schule, die derzeit Herr Walter Dums betreibt, sorgt für das leibliche Wohl in Mörlbach Ferner können Sie sich erfolgreicher Jungunternehmer bedienen. Herr Gunter Häberlein ist im Heizungs- und Lüftungsbau tätig und berät Sie in allen Fragen der Klimatechnik. Herr Karl Heinz Schülein hat das Küchenstudio Schülein gegründet. Nach einer gründlichen Beratung richtet er Ihnen gerne Küchen verschiedener Fabrikate ein. Die Schreinerei Christa Meeder restauriert Ihre alten Möbel und erledigt sonstige Schreinerarbeiten. Von der Hofbrennerei Markert werden Sie mit edlen Schnäpsen und Likören eingedeckt.