Gallmersgarten (Dorf)

Gallmersgarten ist mit ca. 121 Einwohnern und ca. 45 Haushalten der Sitz unserer Gemeindeverwaltung. Gallmersgarten wurde im Jahr 1000 n. Chr. erstmals urkundlich erwähnt. Während früher ein Großteil der Einwohner Landwirtschaft betrieben hat, gibt es jetzt nur noch wenige Bauern. Sehenswert sind schöne Fachwerk- und gut erhaltene Wohnstallgebäude. Zweiwöchentlich veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Gallmersgarten im Vereinsheim (ehem. Gefrierhaus) ein gemütliches Beisammensein. Jedes Jahr am Morgen des 1. Mai wird der traditionelle Maibaum von der Feuerwehr in der Dorfmitte aufgestellt.